Aktuelles - Musikverein Sulzbach

Menü
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Auch in 2021 keine Veranstaltungen

Musikverein Sulzbach
Veröffentlicht von in Aktuelles · 31 März 2021
Leider auch in 2021 keine Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr
Nachdem die Feierlichkeiten zu unserem 100jährigen Vereinsjubiläum nicht im Jahr 2020 stattfanden, sollten diese im aktuellen Jahr – unter dem Motto „Feiern Sie mit – jetzt erst recht“ nachgeholt werden.

Doch leider stellt sich die Situation zum aktuellen Zeitpunkt nicht anders da als im letzten Jahr. Das Einzige was geblieben ist, ist die Ungewissheit wann kulturelle Veranstaltungen und Feste wieder in gewohntem Umfang geplant und gefeiert werden können.

„Für unser Jubiläumsfest müssten wir jetzt alles in die Wege leiten, ein großes Jubiläumsfest im Juni dieses Jahrs scheint, in dem von uns geplanten Rahmen, jedoch ausgeschlossen.“ so unser Vorstand Thorsten Riedinger. „Bei unserem Jubiläumskonzert im November sind zwar noch einige Monate Zeit bis zu dem geplanten Termin, allerdings ist nicht absehbar, wann der reguläre Probebetrieb wieder aufgenommen werden könnte. Für ein derartiges Konzert brauchen wir aber mehrere Monate regulären Probebetrieb – und dies ohne zuvor noch über ein Jahr komplett pausiert zu haben.“

Aus diesen Gründen werden auch im Jahr 2021 unser Jubiläumsfest sowie unser Jubiläumskonzert nicht stattfinden. Das Jubiläumsfest „100 (+1) Jahre Musikverein Sulzbach“ war an dem Wochenende vom 18.06 – 20.06.2021, das Jubiläumskonzert „Night of Glitzer, Glamour, Charleston“ am 21.11.2021 geplant. Bereits verkaufte Konzertkarten können nach wie vor jederzeit zurückgegeben werden. Auch eine noch ausstehende Jahreshauptversammlung kann derzeit nicht von uns ausgerichtet werden.

Da aktuell leider keinerlei verlässliche Planung möglich ist, gibt es zum jetzigen Zeitpunkt auch noch keine Entscheidung wie, wann und ob die geplanten Veranstaltungen doch noch durchgeführt werden können.

„Wir alle hoffen, bald wieder mit den Proben starten zu können und das kulturelle Leben in Sulzbach wieder bereichern zu dürfen.“ so Thorsten Riedinger abschließend.



Zurück zum Seiteninhalt