Aktuelles - Musikverein Sulzbach

Menü
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Erstes Instrument kehrt zu uns zurück...

Musikverein Sulzbach
Veröffentlicht von in Aktuelles · 16 März 2021
Erstes Instrument kehrt zu uns zurück

Im Jahr 2020 jährte sich unsere Gründung  zum Hundertsten Mal. Nun, nur ein Jahr später, ist ein Andenken an die Gründungszeit des Vereins aufgetaucht. Das allererste Instrument welches beim Musikverein Sulzbach gespielt wurde, ist nun wieder in unseren Händen.

Dies ist die Trompete von Emil Weber. Die Trompete wurde im Jahr 1906 bei den Instrumentenbauern von Ackermann und Lesser in Dresden angefertigt. Die Trompete befand sich bereits zu den Zeiten des ersten Weltkriegs im Besitz von Emil Weber. Schon zu diesem Zeitpunkt nutzte er sein musikalisches Talent, um seine Kameraden in dieser düsteren Zeit zu unterhalten.

Im Jahr 1920 war Emil Weber dann ein Gründungsmitglied des Musikvereins – die ersten Töne der musikalischen Geschichte des Vereins wurden auf diesem Instrument gespielt.

Emil Weber hatte seine Trompete später seinem Sohn Erwin Weber vermacht. Erwin Weber – heute 95 Jahre alt – hatte die Trompete über die Jahrzehnte hinweg aufbewahrt und immer sorgfältigst gehegt und gepflegt. Als der Musikverein Sulzbach nun 100 Jahre alt wurde, hatte er sich entschieden, uns dieses besondere Geschenk zu überreichen.

In den letzten Tagen konnte die Trompete nun an uns übergeben werden. Ein erster Spieltest zeigt: Die Trompete ist auch heute noch – nach rund 115 Jahren – in einem guten Zustand und bringt nach wie vor klangvolle Töne hervor.

„Wir freuen uns sehr über dieses nachträgliche Geburtstagsgeschenk.“ sagt unser Vorstand Thorsten Riedinger. „Die Trompete wird einen besonderen Ehrenplatz in unserem Ausstellungschrank im Sulzbacher Vereinsheim erhalten“ so Thorsten Riedinger.



Zurück zum Seiteninhalt