Aktuelles - Musikverein Sulzbach

Menü
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Verleihung der Pro-Musica-Plakette

Musikverein Sulzbach
Veröffentlicht von in Aktuelles · 4 April 2022
Matinee - Verleihung der Pro-Musica-Plakette
Bereits im Jahr 2020 war es soweit: 100 Jahre Musikverein Sulzbach sollten gebührend gefeiert werden: Mit einem weiteren Konzert der Night of... - Reihe, einem mehrtägigen Jubiläumsfest auf dem Festplatz und der beliebten MOPS-Tour. Leider musste aufgrund der Corona-Pandemie das Jubiläumsprogramm gestrichen werden und konnte so nicht mehr nachgeholt werden.

Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es dann aber nun am Sonntag, 03. April 2022. Wir erhielten die Pro-
Musica-Plakette verliehen.

Was ist die Pro-Musica-Plakette?

„Die Pro Musica-Plakette wird Vereinigungen von Musikliebhabern verliehen, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens, und damit um die Förderung des kulturellen Lebens, erworben haben. Die Plakette ist eine nicht tragbare Auszeichnung und […] wird durch den Bundespräsidenten aus Anlass des 100-jährigen Bestehens einer Musikvereinigung auf deren Antrag verliehen. Voraussetzung für die Verleihung ist der Nachweis, dass sich die Musikvereinigung in ernster und erfolgreicher musikalischer Arbeit der Pflege der instrumentalen Musik gewidmet und im Rahmen der örtlich gegebenen Verhältnisse künstlerische oder volksbildende Verdienste erworben hat. Die Verleihung der Plakette erfolgt auf Vorschlag des zuständigen Landeskultusministers auf Grund der Stellungnahme eines Empfehlungsausschusses. Dieser Vorschlag wird dem Bundespräsidenten durch den Bundesminister des Innern vorgelegt […] Der Antrag auf Verleihung ist mindestens sechs Monate vor dem Jubiläum schriftlich an den Empfehlungsausschuss zu richten. Dem Antrag sind beizufügen Nachweise über die Gründungszeit, Konzertprogramme von Konzerten, einschlägige Presseberichte, Festschriften vergangener Jubiläumsfeiern, Unterlagen über besondere Leistungen in früherer Zeit, sowie eine Bescheinigung der Stadt oder des Landkreises über die kulturelle Betätigung der Musikvereinigung und ihre Verdienste um das instrumentale Musizieren. […] Die Überreichung der Urkunde und der Ehrenplakette erfolgt durch die amtliche Vertretung der Bundesrepublik Deutschland in dem betreffenden Land.“ – Heinrich Lübke: Erlass des Bundespräsidenten vom 7. März 1968 zur Förderung der Laienmusik
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Pro-Musica-Plakette

In der feierlichen Matinee überreichte uns der Landrat des Landkreises Rastatt, Dr. Christian Dusch, im Namen des Bundespräsidenten die Pro-Musica-Plakette.  Neben Grußworten des Oberbürgermeisters der Stadt Gaggenau, Christof Florus, wurden auch zahlreiche vereinsinterne Ehrungen verdienter Musiker und Musikerinnen und Verwaltungsmitglieder als auch Ehrungen des Blasmusikverbandes Mittelbaden durchgeführt. Hier überreichte der Präsident des Blasmusikverbandes Mittelbaden, Tobias Wald, Ehrungen an Vera Weyhersmüller (10 Jahre Musikervorstand) sowie Oliver Eberhardt (10 Jahre Jugenddirigent). Bei einem Sektempfang im Anschluss konnte die Verleihung im passenden Rahmen ausklingen.

(Bild von links: Oberbürgermeister Christof Florus, Landrat Dr. Christian Dusch, Ortsvorsteherin Josefa Hofmann, Vorstand Thorsten Riedinger, Präsident des BMV Mittelbaden Tobias Wald, Bürgermeister Michael Pfeiffer).





Zurück zum Seiteninhalt